Zock-Session 2013 – Tag 4

Vierter Tag, letzter Tag. Zeit für den Retro Day, bei dem ich einen Spieleklassiker ausgrabe, den wohl jeder kennt und schon mal gespielt hat. Dieses Jahr habe ich mich für Super Mario Land entschieden. Ja genau, das alte Game Boy-Spiel, in dem Prinzessin Daisy ihren ersten Auftritt hatte, ebenso wie ein Bösewicht, der, abgesehen vom direkten Nachfolger, ungewöhnlicherweise nie mehr in der Mario Franchise aufgetaucht ist.

Ein einziges Video reicht diesmal aus um durchzukommen, denn das Spiel hat keinen allzu großen Umfang. Genießt es und schwelgt in Erinnerungen!

Und das war die Zock-Session 2013! Vielen Dank für die (An-)Teilnahme und bis zum nächsten Mal.

Advertisements

4 Kommentare zu “Zock-Session 2013 – Tag 4”

  1. Ich nicht, ich nicht. 😀
    Meine Eltern haben mir bis zu einem gewissen Alter nur eine begrenzte Anzahl an Spielen zugesagt, wohnte dazu noch in einem Kaff ohne jeglichen Austausch und selbst später habe ich mich wegen Super Mario Bros. 3 auch nie so wirklich für Super Mario und viele seiner Genrekumpanen interessiert. Kirby bildete hierbei eine Ausnahme, wobei es eher Glück war und ich einige Vertreter der Reihe bereits vor der großen Enttäuschung damals gekannt habe.
    Jedenfalls war es mal ganz interessant, einen der großen Klassiker für den Game Boy kennen zu lernen, obschon der Zahn der Zeit ordentlich am Spiel genagt hatte. Würde es nicht einmal Super Mario heißen, würde man sich wohl kaum an das Spiel erinnern. Nichtsdestotrotz ist es kein schlechtes Spiel und hätte ich es auch damals gespielt, hätte ich es auch in guter Erinnerung behalten.

    1. Das stimmt, im Vergleich zu anderen Mario-Spielen hat der objektive Wiederspielwert tatsächlich stark abgenommen. Was einen trotzdem rantreibt, ist der harte Nostalgiefaktor.

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s