Schlagwort-Archive: Nintendo

Da Hype is real

Nun ist es passiert: Die letzte Woche noch in den USA und Australien erfolgreich gestartet, geht ab heute auch hier die große Echt-Lebens-Suche nach den Pokémon los. Eigentlich habe ich dem keine große Bedeutung beigemessen, nicht einmal als die Tagesschau recht prominent über das „neue große Ding“ in den USA berichtete. Doch nachdem mir heute mehrere Kommilitonen entgegen kamen, die mit Videospielen normalerweise wenig bis gar nichts am Hut haben, und mir ihre neuesten, digitalen Errungenschaften in Pokémon Go zeigten, stimmte mich das ein wenig nachdenklich…

03242016-169

Richtiggehend bemerkenswert bis surréal war im Anschluss der Gang mit einem dieser Kommilitonen durch einen der hiesigen Stadtparks. Überall waren Menschen, die auf ihr Handy starrend durch die Gegend liefen. Nun ist dies selbstverständlich nichts Ungewöhnliches, gehen die Menschen doch überall in der Stadt auf dem Schlaufon tippend durch die Gegend, um sich Nachrichten per What’sApp, Facebook oder Twitter zu senden. Doch diesmal tippte keiner. Stattdessen liefen sie zielstrebig, wie einem Navigationsgerät folgend in eine Richtung, drehten sich und liefen in eine andere. In der Regel handelte es sich dabei um Menschen in den 20ern, doch zwischenzeitlich konnte man auch Mitt-30er erkennen oder Väter, die mit ihren Kindern auf Spurensuche waren.

Was man hier erkennt, ist zweifellos eine Win-Win-Win-Win-Situation, denn alle gewinnen irgendwie: Was die Sportprogramme der großen Versicherer und Aufklärungskampagnen des Staates nicht schaften, gelingt einer kleinen App: Die Leute bekommen Bewegung. Die wiederum haben einfach nur Spaß an der Pokémon-Suche und freuen sich, neue, unbekannte Orte zu entdecken. Dann profitieren die Geschäfte, die ale „Poké-Stops“ fungieren und bei denen sicher der ein oder andere einen Euro dalässt. Und nicht zuletzt profitiert Nintendo und der Entwickler Niantic, die sich mit dem Programm eine goldene Nase verdienen, immerhin ging der Aktienkurs durch die Decke. Wohl dem, der dies vorausgeahnt hatte.

Die einzigen Verlierer sind die Datenschützer, denn natürlich gibt es die App, auch wenn sie kein Geld kostet – In-App-Käufe mal ausgenommen, nicht umsonst. Natürlich muss man wieder mal seine Seele verkaufen oder zumindest sein Leben offen legen, inklusive der automatisch angelegten Bewegungsprofile. Aber vielleicht muss man sich daran einfach gewöhnen, in dieser modernen Welt. Und die Suchtgefahr ist natürlich inbegriffen. Auch ich konnte mich dem kleinen Erfolgsgefühl nicht erwähren, als ich meinem Kommi half, ein Pikachu zu fangen. Trotzdem werde ich mir die App, allein schon aufgrund Daten- und Akkulimit, nicht zulegen. In diesem Sinne: Frohes Jagen!

E3 Kompakt 2016

Diee3b E3 ist vorbei und zwar ohne groß Hype im Vorfeld zu verursachen oder im Nachhinein
als besonders erinnerungswürdig zu gelten. Diesmag auch daran liegen, dass die letztjährige Spielemesse – insbesondere durch die jubelgeschüttelte Sony-PK – bereits die meisten Raketen verballert hat und es dieses Jahr mehr ans Finetuning ging. Nichtsdestotrotz gab es auch keine echten Enttäuschungen zu vermelden, abgesehen von Ubi und EA, die mich dieses Jahr tatsächlich etwas „underwhelmt“ haben. E3 Kompakt 2016 weiterlesen

Die letzte Ehre…

Mein Blog verkümmert, meine Motivation war die letzten Monate auf dem Tiefpunkt, ebenso wie mein Zeitmanagement. Doch in diesen Zeiten werde ich mich nicht lumpen lassen und einen Post verfassen, um einen Mann zu ehren, der maßgeblich Einfluss auf mein Hobby und damit mein Leben nahm, denn letztes Wochenende ist der Präsident von Nintendo, Satoru Iwata, verstorben. Die letzte Ehre… weiterlesen

darkIkarusEssentials #17 – Mole Mania

Und weiter geht’s! Eine neue Runde, eine neue Wahnsinnsfahrt. Nach dem Ende des Game Boy Advance-Titels Metroid Fusion und der Unterbrechung von The Legend of Zelda: Majora’s Mask wird für Ersatz gesorgt, und zwar in Form eines eher unbekannten Game Boy-Puzzlers aus dem Jahre 1996 vom alterwürdigen Miyamoto Shigeru. Viel Spaß mit Mole Mania! darkIkarusEssentials #17 – Mole Mania weiterlesen

E3 Kompakt 2013

Die Pressekonferenzen der diesjährigen E3 sind vorbei und auch in diesem Jahr gibt es mal wieder mein kleines, aber feines Special und wie in letztem Jahr wird dies umrahmt von einem Podcast, der diesmal allerdings nicht in meinem Blog stattfindet, sondern bei Weeplay bestaunt werden kann. Etwas über zwei Stunden reden Ara, Yrgav und ich über alles, was gestern und heute auf der amerikanischen Videospielemesse präsentiert wurde. Ich wünsche viel Spaß! E3 Kompakt 2013 weiterlesen

E3 Week 2012 – Spoiling Point #1

Hier ist er, der ultimative Rundumschlag zu den Pressekonferenzen der E3 2012. Zusammengefasst im ersten Podcast von darkIkarusEssence mit dem schönen Titel Spoiling Point. Diesmal mit Ara und Yrgav von weeplay.de. Manchmal sind wir zwar etwas vom Thema abgekommen, aber insgesamt dürft ihr euch schon auf fast drei Stunden gehaltvolles Gelaber freuen! E3 Week 2012 – Spoiling Point #1 weiterlesen

E3 Week 2012 – Vorglühen

Es ist wieder soweit. Das große, alljährliche Gaming-Nerd-Fest steht vor der Tür und auch ich werde es wieder mitverfolgen, mitfiebern und mitbangen. Die großen Drei versammeln sich und lassen ihre Muskeln in Form von Grafik, Games und Bühnenperformance spielen. Wer wird dabei am besten aussehen? Und wer wird eher belächelt? Selten war es so spannend wie in diesem Jahr, schließlich steht die letzte Vorstellung vor dem Launch einer neuen Konsole an und gerüchteweise werden wir heute mindestens eine weitere Konsolenvorstellung erleben. Genug gehypt? Dann willkommen zur E3 Week 2012! E3 Week 2012 – Vorglühen weiterlesen

Big N-Band

Während ich so mit dem Lernen für meine baldigen Klausuren beschäftigt bin und nebenbei Apollo Justice durchgespielt habe – im übrigen ein sehr schönes Spiel, wie eigentlich die komplette Ace Attorney-Reihe – stieß ich im Internet auf dieses schöne Video von einem Big Band-Konzert, dass zwar schon fast 10 Jahre zurückliegt, aber auch heute noch Nostalgiegefühle in jedem Gamer weckt. Für jeden, der eine kleine Reise in die Vergangenheit der Nintendo-Soundtracks antreten möchte auf jeden Fall hörenswert. Big N-Band weiterlesen

Spielpixel im TV

Die Berichte der öffentlich-rechtlichen Sender über Videospiele sind berühmt-berüchtigt. Spätestens seit der Hetzjagd von Frontal 21 und Panorama, die mit vermeintlichen „Experten“ über „Killerspiele“ herzogen nimmt genannte Institution in der Hinsicht niemand mehr für voll. Umso erstaunlicher, dass gerade von Seiten des ZDFs, genauer gesagt ZDF Kultur ein wirklich gut recherchierter und handwerklich interessant aufbereiter Beitrag zum Thema ausgestrahlt wurde, auf den ich hier nochmal aufmerksam machen möchte: Die Nintendo-Story. Spielpixel im TV weiterlesen