Schlagwort-Archive: Review

HBC: Guilty of Romance

Home Base Cinema ist zurück. Nachdem in der Kategorie schon länger nix mehr zu vernehmen war, gibt es jetzt wieder alle zwei Wochen ein Film-Review. Und begonnen wird gewissermaßen mit einem Nachholtermin, denn im letzten Jahr gab es mit Love Exposure und Cold Fish bereits die ersten beiden Teile von Sono Shions Hass-Trilogie, nun folgt der dritte Teil: Guilty of Romance. HBC: Guilty of Romance weiterlesen

Home Base Cinema: Paprika

Da sind wir auch schon bei einem neuen Themengebiet. Die nächsten vier Wochen drehen sich die Film-Reviews dieses Blogs um den bedeutungsschwangeren Satz: Dreams are my reality. Hierbei habe ich nur Filme mit reingebracht, bei denen der Traum bereits Prämisse und kein Teil der Story ist, der gespoilt werden könnte. Und beginnen möchte ich mit einem Meisterwerk von Kon Satoshi: Paprika. Home Base Cinema: Paprika weiterlesen

Home Base Cinema: Geschichten aus der Schattenwelt

Schon wieder Wochenende und damit ein weiteres Review aus der Reihe Home Base Cinema. Zum Abschluss unseres Horrormonats gibt es diesmal den Film einer Serie, deren erste Staffel ich voreiniger Zeit bereits reviewt hatte: Tales from the Darkside – The Movie. Home Base Cinema: Geschichten aus der Schattenwelt weiterlesen

Home Base Cinema: Audition

Die dritte Oktoberwoche ist fast vorbei, das Wochenende steht vor der Tür. Da wird es wieder mal Zeit für einen weiteren Schocker zur Einstimmung auf Halloween. Diesmal begeben wir uns in asiatische Gefilde und geben dem Meister des Suspense-Gore, Miike Takashi, eine Chance. Vor einiger Zeit hatte ich an dieser Stelle im Zuge der ersten Staffel von Masters of Horror Imprint vorgestellt, diesmal geht es um ein früheres Werk aus dem Jahre 1999: Audition. Home Base Cinema: Audition weiterlesen

Home Base Cinema: Texas Chain Saw Massacre

Und weiter geht’s mit den freitäglichen Reviews, und zwar dieses Mal mit einem absoluten Klassiker der Horrorfilmgeschichte. Oldies, but Goldies, so sagt man, aber ob sich das jedes Mal bewahrheitet? Das Texas Chain Saw Massacre – übrigens noch in seiner alten Schreibweise, da ich tatsächlich das Original meine – verspricht jedenfalls Grusel, Spannung und Blut. Home Base Cinema: Texas Chain Saw Massacre weiterlesen