10 Jahre darkIkarusEssence

Etwas über ein Jahr ist es her, dass an dieser Stelle ein aktueller Blogeintrag stand. Deshalb möchte ich eine Entschuldigung vor allem an meine wenigen Stammleser richten, die zum großen Teil ihre eigenen Blogs haben, die ich innerhalb dieses Zeitraums als Leser ebenfalls sträflich vernachlässigt habe. In diesem Sinne: Tut mir Leid. Darüberhinaus schreibe ich diesen Beitrag, da mein 10jähriges blogales Jubiläum ansteht – das neunte wurde ja sträflichst ignoriert (Nach Windows 8 kam ja auch Windows 10, ebenso wie nach dem iPhone 8 das iPhone X kommt…).  Und ja: auch dieses mal wird es ein Gewinnspiel geben, falls ihr einen weiteren Anreiz braucht, euch durch die nächsten Zeilen zu bemühen. Dazu am Ende mehr. Beginnen wir also…

Wie ich bereits im Oktober 2015 schrieb, wohne ich seitdem in der Hansestadt Hamburg, weit im Norden, fernab von der ursprünglichen Heimat und ich mag es hier soweit. Mir gefällt die Stadt, meine Studienfächer, meine Bleibe in der WG. Und trotzdem bin ich vielseitig gestresst, sodass ich meine Freizeitgestaltung, zu der auch das Bloggen gehört, großräumig umgestellt habe. Die Kontaktsuche und -aufrechterhaltung zu Leuten in der neuen Umgebung steht dabei im Vordergrund. Auf der anderen Seite beschäftigt mich mein derzeitiges Studium, das eben aus verschiedenen Fachbereichen besteht und in dem ich wieder einmal versuche, möglichst viel daraus mitzunehmen. Darüberhinaus wird die Stadt und die Umgebung erkundet, Kulturelles besichtigt und die Sache mit dem Sport steht auch schon lange auf der Vorhabenliste. Wenn ich daher etwas gelernt habe in den letzten zwei Jahren, dann, dass es einfach nicht möglich ist, „auf allen Hochzeiten zu tanzen“. Ich muss Prioritäten setzen.

Die Opfer, die gebracht werden mussten: Mein YouTube-Channel, mein Blog, meine Hobbies in den Bereichen Sprachen und Gaming. All das würde ich gerne wieder angehen, aber der Reihe nach und vor allem langsam. Mit diesem Blogeintrag möchte ich einen Anfang machen und, ohne Erwartungen wecken zu wollen, könnt ihr ab nun jeden Monat wieder mindestens einmal von mir an dieser Stelle lesen. Darüberhinaus gibt es von mir demnächst immer wieder Beiträge bei geek-germany.de, einem neuen Projekt, das sich verschiedenen Bereichen des Geektums verschrieben hat und an dem ich ab nächsten Monat partizipiere. Insbesondere Reviews, die ihr bisher in diesem Blog fandet, werden in Zukunft dort veröffentlicht. Einen Verweis auf Selbige werde ich dann allerdings hier posten.

Und nun zum Gewinnspiel, auf das ihr natürlich gewartet habt. Wieder einmal wird es sich lohnen, daran teilzunehmen, insbesondere in diesem Jahr, denn zum runden Jubiläum werde ich drei Preise raushauen: Ein Buch, ein Film und ein Spiel. Die Gewinner werden vom ersten bis zum dritten Platz der Reihe nach entscheiden dürfen, welchen der drei Preise sie möchten. Ich wähle dann, in Absprache den jeweiligen Gewinn, sodass sichergestellt ist, dass jeder Gewinner etwas damit anfangen kann. Was ihr dafür tun müsst? Schreibt einfach einen Kommentar unter diesen Artikel, in dem ihr sagt, welche Art von Beiträgen ihr demnächst hier lesen wollt. Mehr Politisches? Gesellschaftliches? Kulturelles? Kurioses? Sollte irgendein Thema der Vergangenheit wieder hervorgeholt und vertieft werden? Gestaltet den Blog mit! Einsendeschluss ist der 31. Oktober um 24 Uhr, ihr habt also genügend Zeit.

Außerdem würde ich mich freuen, wenn ihr diesen Beitrag auf euren Blogs und in Netzwerken teilt oder Mundpropaganda laufen lasst, sodass die Entwicklung von darkIkarusEssence wieder angeworfen wird. Jedes Feedback ist hilfreich!

Bis dahin bedanke ich mich bei allen bisherigen Lesern und freue mich schon auf Neulinge. Willkommen (zurück) bei d.I.E.!

Advertisements