Spoiling Point #2 – Alles über Uni und Studium

Herzlich willkommen zur langerwarteten zweiten Ausgabe meines Podcasts, der hoffentlich noch weitere Episoden feiern wird. Diesmal spreche ich mit Lord Previous über das liebe Unileben, was es dort alles zu beachten gibt und worauf sich Anwärter auf selbiges freuen können. Wer das ganze als MP3-File möchtet, um es unterwegs zu genießen, dann nutzt einen YouTube-Converter. Viel Spaß mit etwas über einer Stunde Insiderinfos aus dem großen U!

+ Weiterführende Links:

> Previous Crossing (aka der Blog des Lords)
> Previous @ YouTube
> Previous @ Google+
> Previous @ deviantart
> Previous Studios (aka des Lords digitale Kreationen zum Download)

*Leider hab ich es immer noch nicht hinbekommen, die Tonquellen zu kanalisieren. Ihr werdet also weiterhin jeweils links und rechts getrennten Hörgenuss erleben. Großes Sorry!

Advertisements

9 Kommentare zu „Spoiling Point #2 – Alles über Uni und Studium“

  1. Wie ich wieder hier gelandet bin, keine Ahnung.
    Netter Podcast, komischerweise hat es mir gefallen, obwohl ich schon alles kennen sollte.
    Hab zwar paar Minunten ausgelassen, glaub aber es fehlen paar sachen, die für Erstis ganz inressant wären.

    @Iki: Wie bist du eigentlich zu erreichen?

    @Lord: Wir wünschen uns alle O(nlog(n)). ^^

    1. Ach da schau her, der Atomi! Wie geht’s, wie steht’s? Freut mich auf alle Fälle, dass es noch ein paar GUler gibt, die sich an mich erinnern und sogar den Kram hier hören / lesen / schauen, den ich fabriziere.
      Zu erreichen bin ich hier über den Blog, über YT, Mail (Adresse unter „About…“). Und für näheren Kontakt ICQ (ja, immer noch) und Skype.

      1. Ganz gut, würde sogar sagen besser als vorher. 🙂
        Hab dich per ICQ (ja, auch immer noch) angeschrieben, aber da kommt nüschts.

        Arsene&Selene sind immer noch nicht fertig wie ich sehe, gut, ich werde warten. ^^

  2. Habs versucht, aber du bekommst wohl gar keine Nachricht von mir, kannst mal versuchen zurück zu schreiben oder hast du eine neue ICQ Nummer?

    Chatten ist manchmal schwieriger als es aussieht. :/

  3. Oh, Lordi hat eine ziemlich angenehme Stimme, wie ich finde. Hätte ich seinerzeit vor’m ersten Anhören gar nicht erwartet.
    Inhaltlich kann ich leider nicht wirklich darauf eingehen, daher werde ich es mir auch größtenteils verkneifen. Es war aber auf jeden Fall ganz interessant und durch eure verschiedenen Erfahrungen wurde der Podcast auch bereichert.

    Dennoch hätte ich konstruktive Kritik anzumerken und um eine bessere Übersicht zu gewährleisten, werde ich sie in Punkten untergliedern.

    1. Beim nächsten Mal solltest du wirklich die Tonquellen kanalisieren. Du weißt wahrscheinlich genauso gut wie ich, dass das sonst nur die Konzentration auf Dauer stört. Immerhin war es dieses Mal nicht ganz so schlimm, wie bei der ersten Ausgabe.
    2. Etwas mehr inhaltliche Struktur könnte nicht schaden. Es würden schon Stichpunkte reichen, um festzustellen, worüber du genau reden und welche Bereiche du abdecken möchtest. Und wenn ihr mal abschweift, dann geht das in Ordnung, doch je schneller man zum Thema zurückkommt, desto besser. Allerdings muss ich im selben Atemzug auch erwähnen, wie sehr das sich zur ersten Ausgabe schon verbessert hat. Du bist also auf einem guten Weg.
    3. Dein Redefluss stockt etwas. Aber das ist etwas, was sowieso mit der Zeit und etwas Übung kommen dürfte.

    Insgesamt kann also behaupten, dass du einige Fortschritte im Gegensatz zum letzten Mal gemacht hast. Also ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe, sofern diese erscheinen sollte.^^

    1. Angesichts dessen, dass Microsoft nach dem Dezember-Update die CallGraph-Kompatibilität gestrichen hat, wird es wohl keinen Skypecast mehr geben. Ein Live-Podcast ginge vielleicht aber noch irgendwann.
      Pläne nützen nix, die werden eh durch den Gesprächsverlauf verworfen, dahingehend auch mein Stocken zwischenzeitlich, weil ich dann krampfhaft versucht hatte, wieder auf was hinzuführen, was längst abgelaufen ist.

      1. Das ist wirklich bedauerlich. Gibt es denn wirklich keine Alternativen mehr? Ich meine, andere Podcasts schaffen es doch irgendwie auch…
        Davon aber mal abgesehen: Ist denn ansonsten noch etwas in der Richtung geplant? Würde mich echt interessieren, wenn ich das mal aussprechen darf.^^

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s