darkIkarusEssentials #15 – Metroid Fusion

Menschen sterben, immer und überall. Diese Woche hat es wieder zwei bekannte Exemplare getroffen. Der eine wird den meisten Menschen in Deutschland ein Begriff sein: Marcel Reich-Ranicki, der Literaturkritiker, der gewaltvoll sich über das Fernsehen echauffierte. Den anderen kennt dagegen eher die Nerd-Fraktion: Yamauchi Hiroshi, seines Zeichens Ex-Präsident von Nintendo, der überhaupt erst dafür sorgte, das die Firma vom Spielkarten und Plastikspielzeughersteller zu dem wurde, als das wir sie heute kennen: Eine der mächtigsten und einflussreichsten Firmen auf dem Videospielmarkt.

Doch lassen wir uns nicht mehr als zwei Schweigeminuten verharren und erfreuen uns des bereits dritten Blogeintrags diese Woche, der eigentlich nur darauf hinweist, dass es in meinem YouTube-Channel endlich weitergeht. Dies betrifft ein altes Projekt, das weitergeführt wird (Banjo-Kazooie) sowie ein ganz neues frisches Projekt, bei dem es sich eigentlich um ein Game Boy Advance-Spiel handelt. Viel Vergnügen mit Metroid Fusion, dem vierten Teil der Metroid-Reihe.

Dank dem guten alten Game Boy Player, den ich zusammen mit meinem GameCube benutze, ist es mir nun möglich entsprechende Handheld-Spiele aufzuzeichnen. Dies brachte mich auf folgende Idee: Habt ihr noch alte Module für Game Boy / Color / Advance zuhause rumfliegen und meint, dass ich dieses Spiel unbedingt let’s-playen sollte? Dann habt ihr ab sofort die Möglichkeit, mir diese Spiele als Leihgabe zukommen zulassen. Selbiges gilt natürlich für Konsolen Spiele bereits vorhandener Geräte. Wendet euch aber vorher an mich per Mail oder in der Comment-Sektion um abzuklären, ob das betreffende Spiel überhaupt interessant für mich wäre. Ich würde mich über die ein oder andere Einsendung freuen!

Advertisements

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s