Trost-Bonbon

Liebe Leute, ihr habt es vielleicht bemerkt: Diese Woche kam gar nix. Kein Review, kein anderer Eintrag… Gründe liegen wie so oft in meinem Zeitmanagement, das derzeit ziemlich unter Spannung steht. Als Trost hab ich aber ein paar kleine Bonbons für euch zusammengekratzt. Zunächst einmal für alle, denen es irgendwie entgangen ist, mein Test zum aktuellen Paper Mario-Titel auf Next-Gamer (ich weiß, der ist schon ein paar Wochen alt). Mein verspäteter Test zu Professor Layton und die Maske der Wunder wird dort bald folgen.

Wo wir schon bei Mario sind: Nach diesem Video werdet ihr wohl eine andere Spielweise an den Tag legen.

Für die Zelda-Fans gibt es dieses Mal dafür die Erklärung für das mysteriöse Zerstörte-Krüge-tauchen-wieder-auf-Phänomen.

Und zum Schluss noch was für die Retro-Freunde, denen die Ankündigung der Woche entgangen sein sollte.

Das Spiel ist offiziell von Capcom uns soll vollkommen umsonst für den PC erhältlich sein. Ich bin gespannt.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Trost-Bonbon“

  1. Okay, das letzte Video finde ich persönlich nicht interessant, aber dafür können die ersten beiden ihren Zweck erfüllen. Den Test kenne ich ja bereits.

    Diese Videos zeigen eindeutig, dass bei Übertragungen von Spielmechaniken in die Realität durchaus witzige und kreative Ideen entstehen können. Im Internet gibt es eine schiere Anzahl an Antworten und das Spektrum kann von Bildern, über Comics, bis hin zu Videos sehr breit gefächert sein. Nicht alles muss aber dem eigenen Geschmack entsprechen, wie zum Beispiel dieses Bild (http://www.forevergeek.com/wp-content/uploads/2010/09/pakku_rotundus_by_kalapusa-550×412.jpg) in meinen Augen eher lächerlich wirkt.

    Besonders toll – und ich muss anmerken, dass das zu den besten Werken der Kategorie gehört – finde ich das erste Video, das ich bereits in ähnlicher Form bei Brawl in the Family (http://brawlinthefamily.keenspot.com/2010/11/01/288-bullet-bill/) gesehen habe. Einer der Gründe ist in meinen Augen die (zum Glück) nicht vorhandene Zweckentfremdung des Stils der Originalvorlage, was mir außerordentlich gefällt. Das ist zwar beim zweiten Video auch nicht der Fall, aber beim ersten Video fühlt es sich irgendwie als „echte“ Ergänzung beziehungsweise als Teil des Mario-Universums an.

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s