Ein bisschen mehr Grusel

Endlich ist er da, der erste Trailer zum kommenden, zweiten Silent Hill-Film. Dabei wird Silent Hill Revelation 3D nicht die Story des zweiten, sondern des dritten Spiels der Serie abdecken und bildet damit den direkten Nachfolger zum ersten Spiel bzw. Film. Interessanterweise sieht man im Trailer lediglich Sean Bean, nicht aber Radha Mitchell, welche im ersten Teil im Grunde die Vaterrolle des Spielprotagonisten übernahm. Alles weitere im Trailer sieht aber auch stark verändert zu dem aus, was man aus dem Spiel kennt und angesichts des Tempos fürchte ich, dass man den im ersten Teil noch eher ruhigen Horror jetzt verstärkt mit Action-Szenen ausbaut, um vermutlich dem Geschmack des amerikanischen Publikums gerechter zu werden. Aber seht einfach selbst:

Zwei Dinge, die ich für den Film noch hoffe: Er möge bitte die Vorlage der wirklich tollen ursprünglichen Spielreihe – die letzten Einträge waren eher nicht so pralle – nicht kaputt machen. Außerdem hoffe ich inständig, dass die Musik des guten Herrn Yamaoka wieder zum Einsatz kommt. Dann verzeih ich vielleicht auch die ein oder andere Action-Szene.

Für den nächsten Film wünsche ich mir übrigens mittlerweile eher eine Umsetzung von Teil vier als dem von Fans so hochgehaltenen zweiten Parts. Ganz einfach deshalb, weil man als Regisseur dort mehr Freiheiten hat und im Grunde weniger zerstören kann, ja sogar viele Dinge besser machen. Denn als Spiel hat Silent Hill 4: The Room nicht so ganz funktioniert, als Film hingegen kann ich mir das sehr gut vorstellen.

Advertisements

4 Kommentare zu „Ein bisschen mehr Grusel“

  1. Mein Bruder hatte mich damals zum Vorgänger des Films gewungen, da er in einer Art Experimentierphase war und verschiedene Genre ausprobieren wollte. Zu damaliger Zeit haben wir alle Filme gemeinsam angesehen.

    Jedenfalls fand ich ihn ganz unterhaltsam, aber nicht wirklich gruselig. Zum Glück, denn ich reagiere auf Grusel und Horror nicht gerade positiv. Jedenfalls gab es lustigerweise nur eine einzige Stelle, bei der ich mich erschreckt habe: Als diese Frau, deren Name ich vergessen habe, über eine Tonne oder etwas Ähnliches gestolpert ist.

    Allerdings habe ich bis heute das Ende des Filmes nicht begriffen. Wenn ich mich richtig entsinne, dann hattest du es mir schon einmal erklärt, aber jetzt habe ich es wieder vergessen.
    Ist aber nicht weiter schlimm, denn mit Silent Hill kenneich mich sowieso überhaupt nicht aus.

    Bei der Antwort von Lordi fällt mir spontan folgendes Video ein:

    http://www.you*tube.com/wat*ch?v=lt4FwCgeFgM&fea*ture=plcp

    (Mit drei Sternchen, weil die deine Eltern vom Himmel geklaut und in deine Augen eingesetzt haben… 😛 Oder es liegt vielmehr an der nervigen Videoeinbettung, die ich unbedingt vermeiden wollte.)

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s