Sozialistische Erfrischung

Mal ein kleiner Sommerlochstopfer für euch, denn ich habe neulich im örtlichen Laden für Süßkram dieses nette Getränk erstanden.

Was soll ich sagen? Ja, es schmeckt tatsächlich nach den wilden Tannenwäldern Russlands. Irgendwie stell ich mir so zumindest den Geschmack von Tannenharz vor, der mit Ameisensäure besprenkelt wurde, nur eben in erfrischend. Mehr Infos, Cocktailtipps und ein paar nette „Propagandafilmchen“ gibt’s auf der offiziellen Seite des berliner Herstellers.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Sozialistische Erfrischung”

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s