Memes united

Ist euch aufgefallen, dass ich in letzter Zeit ziemlich häufig englische Titel für die Einträge wähle? Anyway… heute habe ich mal wieder ein paar kleine Internetentdeckungen zu verbreiten. Aufmerksam bin ich auf diese durch die wirklich großartige Kids React-Serie der Fine Brothers geworden. Anschauen lohnt sich!

Ich nehme an dass jeder, der sich im Internet bewegt mal hier und da auf sogenannte Memes gestoßen ist. Das sind Videos, Bilder und .gifs mit Charakteren und Menschen, die ihrerselbst wegen durch das Internet berühmt wurden. Nun ja, eigentlich gehört eine Menge Verrücktheit dazu etwas deratiges zu erschaffen. Umso interessanter, das sich eine Band namens The GAG Quartet formiert hat und 40 dieser Memes in einen Song gepackt hat, der eigentlich nicht mal so schlecht klingt. Dennoch ist der Hauptteil natürlich das entsprechende Video. Wieviele erkennt ihr selbst? Oder anders gefragt: Wie nerdy seid ihr wirklich?

Das zweite Video für heute wird euch entweder angewidert oder mit geifernden Lechzen zurücklassen. In jedem Fall zur unbedingten Nachahmung empfohlen. Vorhang auf für die Jungs von Epic Meal Time!

Advertisements

3 Kommentare zu “Memes united”

  1. DIe Sache mit Memes ist ja immer, dass sie eine extrem kurzes Verfallsdatum haben. Einfach weil’s nach dem gefühlten millionsten Mal hören selten noch witzig ist. Ich bemitleide zumindest immer jene, die in 2011 oder so immer noch mit „Spartaaaa!“ oder „Why so serious“ kamen… ein paar Jährchen zu spät, um noch lustig zu sein, eh? Und dann ist da natürlich noch die Sache, aus _allem_ ein Meme machen zu müssen, auch wenn’s nicht mal zu Beginn im entferntesten witzig war (Skyrims Arrow-Meme comes to mind) 😀

  2. Hast du dich bezüglich der englischen Titel etwa von Kaoru anstecken lassen? 😉 Liegt jedenfalls nahe.

    Von den in dem Videos gezeigten Memes kannte ich nur drei oder vier Stück. Bin also kein guter Nerd. 😛 Das Lied an sich hört sich aber recht gut an. Das muss ich zugeben.

    Memes gehen mir persönlich aber schon von Anfang an extremst auf die Nerven. Oftmals kann ich nicht nachvollziehen, was daran jetzt besonders bzw witzig sein soll. Aus diesem Grund binde ich diese auch so gut wie nie ein. Nie aktiv jedenfalls. Besonders nervig in der Hinsicht ist die Verwendung von „Der Gerät“ und diese Bilder von My Little Pony. So sehr ich auch die Serie an sich mag, so sehr gehen mir diese Bilder dazu auf die Nerven. Sowas zum Beispiel: http://images5.fanpop.com/image/photos/29600000/If-Fluttershy-had-fingers-my-little-pony-friendship-is-magic-29684849-680-383.gif

    An sich hätte ich nichts gegen süßes Sushi, aber das Fleisch stört mich da doch sehr. Bin eh kein Fleischesser.

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s