Something about ME!

Lange lange habe ich es schon versprochen, doch dann war ich für ein halbes Jahr in good old Nippon und hab anderen Kram zu tun gehabt, daher wird es nun nachgeholt. Ihr habt keinen Schimmer wovon ich rede? Es geht um eure Fragen über mich, die ihr mir vor einiger Zeit an anderer Stelle gestellt habt und die ich nun endlich beantworten werde. Also, los geht’s!

+ Was ist deine Lieblingsfarbe?
> Hm… ich würde sagen eine Kombo aus karmesinrot und schwarz.

+ Was isst du am liebsten?
> Ich esse einiges gerne. Genretechnisch bin ich ganz gerne auf der Seite des Italienischen Essens, aber mein Leibgericht ist Paprikarahmschnitzel mit Pommes und Salat.

+ Was trinkst du am liebsten?
> Ich bin ein Schweppes-Fan und trinke da am liebsten Ginger Ale und Tonic Water. An Alkoholischem kann man mich mit Gin Tonic und Absinth glücklich machen.

+ Welche Musik hörst du am liebsten?
> Schwierig, da ich ne ganze Menge höre. Ich denke aber am ehesten wird man mich mit Rock, Metal oder Alternative antreffen. Meine derzeitige Lieblingsband ist Muse.

+ Welchen Traumberuf hattest du als Kind?
> Sicher eine ganze Menge im Wechsel, aber woran ich mich wirklich intensivst erinnere ist, dass ich früher mal Geologe werden wollte, da ich fasziniert von Edelsteinen und Mineralien war. Daher war Erdkunde auch eines meiner Lieblingsfächer später.

+ Was ist das erste, das du nach dem aufwachen machst?
> Den dämlichen Wecker ausstellen, mich umdrehen und weiterratzen.

+ Hattest du schonmal Sex im Bett deiner Eltern?
> Nö. Warum auch? Hab ja ein eigenes.

+ Warum lernst du Japanisch? Aus Interesse? Bist du krank?
> Mein Interesse für die Sprache kam eigentlich erst über das Lernen selbiger und durch das Studieren des Faches Japanologie, in das ich unter (un)glücklichen Umständen hineingeraten bin…

+ Mit welcher fiktiven Figur kannst du dich am ehesten identifizieren?
> Ich denke mein Avatar deutet es schon an. Ich mag Ark aus Terranigma. Seine Handlungen und Denkweisen im Verlauf der Geschichte finde ich stets nachvollziehbar und obendrein ist er auch noch sehr sympathisch. Das kann man nicht von jedem Videospielcharakter behaupten.

Das waren schon alle Fragen, die ich damals gestellt bekommen habe. Wenn ihr noch mehr wissen wollt, schreibt’s in die Comments! Ich werde entsprechende Fragen mit Antworten hier hinzufügen. Ansonsten wünsche ich euch allen noch einen schönen Einheitsbreitag. Und vergesst nicht das Gewinnspiel im vorhergehenden Eintrag, das noch bis 31. Oktober läuft!

Advertisements

5 Kommentare zu „Something about ME!“

  1. Hmmm….

    Mir fällt da spontan eine ein: Mit welcher fiktiven Figur kannst du dich am ehesten identifizieren?

    Ich weiß, dies ist eine der häufig gestellten Bastardfragen, die alle tierisch auf den Geist geht…

    Paprika ist übrigens mein Lieblingsgemüse – Kekslord und ich können ja einen Fanclub dazu aufmachen. Ich kannte bisher auch noch keine Paprikaschnitzel. Lediglich kenne ich sogenannte „vegetarische Schnitzel“, die aus Kohlrabi statt Fleisch gemacht und paniert werden.

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s