Wetten, dass… die Rechnung aufgeht?

Habt ihr „Wetten, dass…?“ gesehen? Natürlich nicht, warum auch? Die Sendung gucken nur alte Leute und der Rest der Bevölkerung schaltet eh nur ein, wenn nichts anderes im TV läuft. Ob das diesmal der Fall war, kann ich nicht beurteilen, schließlich schaue ich selbst kaum noch Fernsehen und diese Sendung schon seit Ewigkeiten nicht mehr. Doch diesmal war es tatsächlich dramatisch geworden. Vor laufender Kamera ging eine der gefährlicheren Wetten gründlich schief. Ein Kandidat musste mit an die Füße geschnalten Sprungfedern über fahrende Autos springen. Das ging drei mal gut mit einem Abbrecher, der vierte Wagen war dann der fatale: Er sprang darüber, hatte zuviel Schwung und knallte auf das Gesicht. Daraufhin blieb er, zum Entsetzen des Publikums regungslos liegen. Ein Arzt wurde herbeigerufen, die Kamera zeigte bis zum Abtransport das Publikum und der sichtlich geschockte Thomas Gottschalk verkündete eine Unterbrechug der Sendung. Kurz darauf wurde die Sendung letztlich ganz abgebrochen. Ein kluger und weiser Schachzug vom ZDF, auch wenn sicher Millionen verloren gingen. Stars konnten nicht auftreten, Werbung wurde nicht gezeigt… doch am Ende wird es sich rechnen, denn sind wir mal ehrlich: Die Wetten wurden mit der Zeit immer rasanter, immer gefährlicher und man konnte sich eigentlich freuen, dass es so lange gut gegangen ist. Nun wurde es anscheinend Zeit…

Das wirklich Schlimme an der Sache? Ich sehe jetzt schon Bild-Reporter, die ein Exklusivinterview mit dem Vater bringen und ihn direkt ausquetschen, wie er sich denn fühlte, den „Todeswagen“ selbst gefahren zu haben, die RTL2-News mit einer Reportage hinterher. Und ich sehe eine erfolgversprechende, nächste Sendung Wetten, dass…?, denn endlich bekommt die Show wieder mehr Aufmerksamkeit. Ich will fast sagen, man hatte es darauf angelegt, dass sowas mal passiert und der Preis ist ein hoher… Man kann nur hoffen, dass sich der verunglückte Kandidat wieder erholt. In diesem Sinne gute Besserung an ihn und auf ein hoffentliches, aber leider nicht eintretendes Umdenken beim ZDF, bezüglich der Auswahl ihrer Wetten.

Advertisements

2 Kommentare zu „Wetten, dass… die Rechnung aufgeht?“

  1. Hab das ganze jetzt mal bei Youtube gesehen. Perfekter Faceplant, 10/10 Punkten

    Im übrigen würde ich das „musste mit an die Füße geschnalten Sprungfedern über fahrende Autos springen“ umformulieren. Der gute Mann hatte sich doch dies als Wette selbst ausgesucht. Zugegebenermaßen, dass das ZDF da nicht gesagt hat „Reden Sie doch bitte mal mit einem Arzt“ ist Anzeichen von Sensationsgeilheit, entbindet den Kandidaten aber nicht von der Pflicht, doch bitte mal seinen gesunden Menschenverstand zu benutzen.

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s