Symphonische Lustlosigkeit

Ich war da! Auf dem Konzert, auf das ich mich schon seit über einem halben Jahr gefreut habe: Symphonic Legends! Nachdem ich im letzten Jahr den Vorgänger Symphonic Fantasies im Stream bestaunte und mir insbesondere das Secret of ManaMedley damals wohlige Gänsehaut bescherte, waren meine Erwartungen an dieses Jahr natürlich hoch. Besonders gefreut hatte es mich, dass es diesmal rund um Musik aus Nintendo-Spielen ging und ich machte mich geistig schon bereit, von Mariomelodien, Metroidklängen und epischen Zeldasymphonien aus dem Sessel gepustet zu werden. Doch zunächst musste ich mal nach Köln. Vier Stunden Fahrt dank Stau, ziemlicher Dreck, aber was tut man nicht alles für einen bombastischen Abend in der Kölner Philharmonie. Symphonische Lustlosigkeit weiterlesen

Werbeanzeigen