Tralala 2010

Bald ist es wieder soweit. Bald werden sie sich wieder gespannt vor dem TV versammeln, die Familien Europas. Bald werden sie wieder für den Beitrag aus ihrem Land hoffen und bald werden wir wieder enttäuschend feststellen, dass es ja eh nur eine elende Punkterumschieberei der Nachbarländer ist. Die Rede ist vom großen Spektakel der Sangeskunst, das jedes Jahr aufs neue für Überraschungen, Bestätigungen und Entsetzen sorgt: Der Eurovision Song Contest aka Grand Prix d’Eurovision de la Chanson.

Es ist zwar noch eine Weile hin, aber die Beiträge stehen fest und ich hab sie mir alle angetan. Viel Mist war dabei, viel Einschläferndes, aber ein paar Lieder gefielen mir dann doch ganz gut, darunter ausnahmsweise auch der deutsche Beitrag. Aber ich will nicht so viel vorgreifen, hier kommt meine Punkteverteilung, wenn ich ein persönliches Tevoting veranstalten würde.

1 Punkt geht an Albanien mit Juliana Pasha – It’s All About You

2 Punkte gehen an Bosnien & Herzegowina mit Vukašin Brajić – Thunder And Lightning

3 Punkte gehen an Deutschland mit Lena – Satellite

4 Punkte gehen an Georgien mit Sofia Nizharadze – Shine

5 Punkte gehen an Slovenien mit Ansambel Zindra & Kalamari – Narodnozabavni Rock

6 Punkte gehen an Frankreich mit Jessy Matador – Allez, Ola, Ole

7 Punkte gehen an die Türkei mit maNga – We Could Be The Same

8 Punkte gehen an die Slovakei mit Kristina – Horehronie

10 Punkte gehen an Estland mit Malcolm Lincoln – Siren

12 Punkte gehen an Litauen mit InCulto – Eastern European Funk

Besonders die ersten drei Plätze möchte ich nochmals hevorheben, denn die haben mir auch so richtig gut gefallen (und nicht nur mangels Alternativen).

Alle Songs könnt ihr euch auch nochmal auf dem Eurovision-Channel auf YouTube anhören.  Wie sähe euer Televoting aus? Schreibt es in die Comments!

Advertisements

5 Kommentare zu “Tralala 2010”

  1. Ich schließe mich Lordi mal an. Kann mit sowas auch nichts anfangen.
    Wer hat denn schon Zeit sich 10 Lieder am Stück anzuhören? : )

  2. Ehrlich gesagt, tut mir wirklich Leid, aber mich interessiert auch das kein Stück.
    Das wird mich auch nicht zum Fernseher leiten; das Einzige was mich momentan im TV interessiert ist die Hayao Miyazaki-Reihe aufarte. Allerdings konnte ich mir Eastern European Funk von InCulto antun und finde es auch ziemlich gut.^^

  3. Meine Aussage „aber mich interessiert auch das kein Stück“ bezieht sich´s rein auf´s Fernsehen, nicht missverstehen. 🙂

  4. Hey, ich bin in deiner Liste mit den meistgeliebten Blogs! Danke! ^^

    Achja, sorry für letztes mal. Hab dich doof verpasst. : (
    Schreib mir mal ne PN mit deiner Mail-Adresse. : )

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s