Was bleibt… 2009

Windows ist ein Arsch!

Ungewöhnlich, einen in der Überschrift angekündigten Jahresrückblick so zu beginnen? Vielleicht… aber eigentlich sollte das auch nicht so sein. Ich dachte mir: Mach die diesjährige Jahreszusammenfassung als Video! Aber leider geht das nicht so einfach, denn Windows verweigert mir aus „Sicherheitsgründen“ (was auch immer…) den Zugriff auf den Movie Maker. Ob das Problem behoben sein wird, wenn ich Vista kicke und 7 aufspiele? Keine Ahnung, und momentan auch irrelevant. Jedenfalls wollte ich euch an dieser Stelle kompakt und sogar en anglais einen kleinen Einblick auf meine Highlights 2009 verschaffen. Anscheinend wird mir aber nichts anderes übrig bleiben, als das mal wieder in schriftlicher Form zu tun. Sorry an die Lesefaulen. Was bleibt… 2009 weiterlesen

Stress und schlechtes Fernsehen

Ja genau, ich nerve mal wieder mit was Neuem von mir. Besser gesagt: Business as usual. Ich bin immer noch im Dauerstress und freue mich schon unglaublich wenn die Woche rum ist und ich endlich das Ergebnis des Bewerbungsschreibens bekomme. Japan: ja oder nein? Ihr werdet es bald erfahren… Stress und schlechtes Fernsehen weiterlesen