Zock-Session ’08 – Tag 1

+ Castlevania – Dawn of Sorrow (DS)

> Stunde 1…
Ja, ich gebe es zu: Ich hab spät angefangen (16 Uhr), aber was soll´s. Die erste Spielstunde liegt hinter mir und ich habe, da ich zu interessiert mit dem Menü rumprobiert und Dinge durchgelesen. Darum bin ich auch nicht wirklich weit gekommen. Tja, was hab ich erlebt? Ich habe den Beginn der Story gesehen, verstanden habe ich ihn nur vage, aber es ging  um einen Kult, der einen dunklen Herrscher erwecken will, der aber offenbar NICHT Dracula ist. Dann ging´s los ins verwunschene Dorf, ein paar Seelen einsammeln, freundlich gesinnte Charaktere getroffen und einen Endgegner besiegt. Danach Waffen aufgerüstet und nun bin ich im Magielabor oder so, jedenfalls werde ich gleich weiter spielen.

> Stunde 2…
Nachdem ich im Laboratorium rumwanderte, einige Gegner besiegte und Items aufsammelte, landete ich schließlich beim Endgegner des Levels. Was soll ich sagen: Zuerst habe ich mich reichlich dumm angestellt und ging kaputt, dann habe ich mich geweigert Heilmittel zu nehmen… und ging kaputt. Dann mit dem dritten Versuch und unter Einsatz der Spezialfähigkeiten hat es geklappt. Ein bisschen weiter gelangte ich in den Garten des Wahns. Die Gegner sind wieder schwächer, jedoch weiß ich noch nicht so ganz, welche Richtung ich einschlagen soll. Ein kurzer Blick in die Dämonenherberge, dann bin ich zurückgekehrt und habe nach einem anderen Gang gesucht. Mal schauen, wie weit ich noch komme.

> Stunde 3…
Nachdem ich mich ein wenig verlaufen habe, bin ich… gestorben, tja, das passiert, wenn man wie ein Irrer durch das Schloss heizt und man einfach keinen Speicherpunkt findet. Aber glücklicherweise darf man den ganzen Weg nochmal gehen und macht´s eben besser. Diesmal halt an der Biegung nach rechts statt links und BAMS bin ich an einem neuen Ort. Den Garten hinter mir lassend, in dem es außer dem Tod eh nichts zu finden gibt betrete ich die Kapelle des Bösen. Klingt nicht sehr einladend, aber tatsächlich finden sich darin kaum Gegner wieder und es gelingt mir recht schnell mir meinen Weg zum Endgegner zu bahnen. Dimitrii oder so… jedenfalls hab ich ihn erstmal beobachten müssen, aha, er kopiert meine Spezialattacken. Leider kommt mir die einleuchtende Idee zu spät. Tot. Also vom letzten Speicherpunkt, der Gottseidank nicht weit war. Nun kann ich´s besser: Ich rüste meine schwächste Spezialattacke aus (Knochenwurf), die er prompt kopiert. Haha! Ausweichen is easy, nun nur noch ein paar Treffer mit der normalen Attacke landen und… PENG! Geschafft. Zurück zum Speicherpunkt und Energie aufladen oder weiter? Hm… zurück war ne gute Wahl, danach ging´s nämlich direkt zum nächsten Obermotz. Aber der war noch einfacher. Seine blöden Nebelkrähen und schwarzen Löcher konnte der für sich behalten, er ging schnell ein und hinterließ mir den Doppelsprung! Endlich kann ich neue Pfade betreten. Mal schauen, wo mich mein Weg nun hinführt…

> Stunde 4…
Lust verloren, nachdem ich ne ganze Weile wieder umhergeirrt bin und weder Heiltränke noch sonstwas gefunden habe, um dann auf nen Gegner zu stoßen, der mich mit zwei Treffern plättet. Toll, dabei bin ich einige Levels aufgestiegen…

Was auch immer. Für heute war´s ein kürzerer Tag als erwartet, aber es reicht mir. Morgen gibt´s dann für euch Tag 2 mit Silent Hill Origins. Ich, als alter Silent Hill-Fan bin gespannt.

Advertisements

7 Kommentare zu “Zock-Session ’08 – Tag 1”

  1. Es geht ja noch weiter, keine Sorge. Bin noch am Weiterzocken, aber ich denke, dass ich mehr als die vierte Stunde auch nicht mehr machen werde. Werden wir sehen, hab zwischendrin ein wenig mit SSBB ausgeruht. Morgen gibt´s auf jeden Fall ein weiteres Spiel, dass ich hoffentlich länger zocken werde.

  2. Ich kann dazu nur sagen, dass ich auch andere Dinge zu tun hatte. Außerdem habe ich zwischendurch andere Spiele weitergespielt, denn eines ist oberste Priorität: Ich muss Spaß daran haben. Sonst würde ich das ganze hier nicht machen. Daher kann ich auch so flexibel sein, selbst zu entscheiden, was und wie lange ich spiele.

  3. Schämt euch, wie könnt ihr so ein tolles Spiel einfach nicht mehr spielen!? ;(
    Iki, das spielst du mir aber irgendwann mal durch, ja? =)

Eure Meinung? Schreibt's in den Commentsbereich!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s